Menü

burgBurg hat eine herrliche Lage mit schönem Blick ins Osttiroler Oberland.

  

 

vergein1Hier liegt das Geburtshaus von Probst Ignaz Mitterer (1850 - 1924), Komponist und Domkapellmeister. Seine Werke, darunter viele Messen, Sakramentslieder und Requien, sind im Stile Palästrinas gehalten. Mitterer wird als Erneuerer der Kirchenmusik angesehen. Er studierte in Regensburg und Rom und wirkte als Domkapellmeister in Regensburg. 1895 erfolgte die Berufung als Domkapellmeister nach Brixen.

Vergein ist der Ausgangspunkt in das schöne Kristeinertal mit dem Bockstein als Hausberg. Erwähnenswert sind auch die Kristeiner Möser, ein Feuchtgebiet mit besonderer Flora.

 

st.-justinaSt. Justina ist bekannt durch seine archäologischen Grabungen auf dem Kirchen- fels. Die Mauerreste außerhalb der heutigen Friedhofsmauer lassen auf eine bedeutende und ausgedehnte Burganlage schließen. Im Zuge von Renovierungsarbeiten an der Friedhofsmauer erhielt der Fund eines Goldgeschmeides des 11./12.Jahrhunderts besondere Aufmerksamkeit. Es ist heute im Archäologieraum im Gemeindeamt in Assling zu besichtigen.

Termine / Events

loader