Logo

Agenda
Menü

Wandern/Erleben

Wer mit seiner Seele auf Erholung gehen möchte, der wandert am besten auf dem Pustertaler Almweg und erfreut sich an der Begegnung mit seltenen Pflanzen und Tieren dieser Gegend. Der reizvolle Almweg liegt oberhalb der Pustertaler Sonnenterrasse und ist von mehreren Stellen aus zugänglich.

Sehen, riechen, fühlen, staunen, hören - die fünf Bereiche des Vitalpinums laden ein, Wohlfühlen aus den Bergen mit allen Sinnen zu entdecken, erfahren, erleben, erkennen ...

Nordansicht 02 lowres klein1

 

Die Alm in den Bergen

huberkaser 

sie ruht über einer so hastenden Welt
sie wärmt in einer oft erkalteten Welt
sie strahlt über einer vielfach dunklen Welt
sie führt Menschen zusammen

Montags Ruhetag!

hochsteinÖstlicher Ausgangspunkt des Pustertaler Almweges ist die Hochsteinhütte, erreichbar über die Hochsteinstraße

Der Pustertaler Radwanderweg verläuft ca. 8 km durch das Gemeindegebiet von Assling. Die Strecke Innichen (Italien) nach Lienz ist 45 km lang und zählt zu den am stärksten frequentierten Radwegen weitum. Er ist durchgehend asphaltiert und leicht zu bewältigen. "Schwächere" Teilnehmer sowie Kinder radeln von Innichen (1174m) nach Lienz (673 m), die Rückfahrt erfolgt angenehm mit eigenen Zügen der ÖBB. Selbstverständlich können auch nur Teilstrecken absolviert werden, die Rad-Züge halten auch in den Bahnhöfen Thal, Mittewald, Abfaltersbach, Tassenbach, Sillian und Innichen.

uhus 2Der Wildpark Assling präsentiert sich auch im Internet: Wildpark Assling

foto vithal

Das Freizeitzentrum Vithal befindet sich in Thal direkt am Drautal-Radweg. 

Termine / Events

loader

Nächste Termine