Menü

 

Spiel-Musik-Tanz-Kostüm mit dem BORG Lienz - dazu wird herzlichst eingeladen!

25. Mai - 18.00 Uhr

Vitalpinum

 

Zur Orgelweihe in Bannberg wird herzlichst eingeladen!

Christi Himmelfahrt, 30. Mai, 10.00 Uhr

Pfarrkirche St. Martin in Bannberg

Ganz Tirol radelt und Assling radelt mit - bis 30. September Kilometer sammeln und gewinnen!

pdfGanz Tirol radelt wieder.pdf 

Anmeldung

 

Für Fahrten mit dem Assling Mobil auf den Hochstein gelten ab heuer folgende Regelungen:

  • mindestens 4 Personen/Fahrt
  • Fahrpreis € 2,00/Person; Maut ist von den Fahrgästen zu bezahlen
  • weniger als 4 Personen: Fahrpreis € 8,00 und Maut

Die Firma Swietelsky führt vom 6. Mai bis 22. Mai Asphaltierungsarbeiten auf der B100 in Thal-Aue im Bereich von östlich des Bahnhofes bis ca. Höhe Vitalpinum durch.

Hier der geplante Ablauf: pdfBaustelleninfo Fa. Swietelsky.pdf

 

Umleitung Zufahrt zur Firma Brüder Theurl Sägewerk:

pdfUmleitung Brüder Theurl.pdf

 

Umleitung Zufahrt zum Freitzeitzentrum Vithal:

pdfUmleitung Vithal.pdf

Die OSG errichtet derzeit die Wohnanlage Thal-Aue 11c im Schmelzanger und plant im Oberasslinger Sonnenhang 5 reihenhausartige Wohnungen, welche bei entsprechendem Bedarf gebaut werden. Wer Interesse hat erfährt auf der Homepage der OSG bzw. hier mehr.

Seit 1. April 2019 werden bis ca. 28.06.2019 umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Gemeindestraße sowie an diversen Leitungen in Bannberg durchgeführt. Ab 24.04.2019 wird die Gemeindestraße von der Abzweigung Landesstraße Richtung Hochstein jeweils von Montag 06.45 Uhr bis Freitag 18.00 Uhr für jeden Verkehr total gesperrt. Samstags, sonntags und an den Feiertagen (1. Mai, 30. und 31. Mai, 10. Juni, 20. und 21. Juni) ist die Gemeindestraße auf Schotterfahrbahn für PKW befahrbar. Ab Ende Juni sollte die Gemeindestraße wieder wie gewohnt befahrbar sein. Wir bitten um Verständnis für die Unannehmlichkeiten während der Bauzeit!

Der Sozialsprengel Assling Anras Abfalterbach sucht einen Mitarbeiter m/w in der mobilen Hauskrankenpflege.

pdfSprengel Stellenausschreibung.pdf

In Burg, Vergein und St. Justina wird die Verlegung der Leerrohre in den nächsten Wochen fertiggestellt, dann müssen noch die Kabel in die Hauptstrecken eingebracht und die Verteilerkästen fertiggestellt werden, bevor dort Kundenanschlüsse möglich sind. Bannberg, Schrottendorf und Herol werden folgen. In den anderen Dörfern sind Hausanschlüsse jederzeit möglich.

Ob ein Kunde tatsächlich anschlussbereit ist, erfährt man im Elektrowerk Assling. Als Netzbetreiber (Provider) stehen IKB, tirolnet und Magenta zur Verfügung.

docxFertigstellungsmeldung LWL-Anschluss.docx 

%MCEPASTEBIN%

 

 

Sie suchen einen Baugrund in ruhiger, sonniger Lage - dann liegen Sie am "Sonnenhang" in Oberassling oder in Klausen richtig!

In Oberassling sind noch 3 Baugründe mit einer Grundgröße zwischen ca. 400 m² und 600 m² verfügbar und in Klausen gibt es zwei Grundstücke für eine Doppelhaushälfte.

email_hp Informationen und Termine, die auf der Homepage veröffentlicht werden sollen, bitte per Email an info@assling.at  richten.