Menü

Zum Vortragsabend mit Mag. Hans-Peter Premur wird herzlichst eingeladen!

MI, 07.03.2018, 19.30 Uhr

Mehrzwecksaal Assling

Donnerstag, 01.03.2018, 13.00 bis 16.30 Uhr

Freitag, 02.03.2018, 12.00 bis 19.00 Uhr

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe der Achse ist Donnerstag, der 1. März 2018. Beiträge und Bilder können bis dahin direkt an die Redaktionsleitung gemailt oder im Gemeindeamt abgegeben werden.

Bitte beachten Sie folgende Stellenangebote:

Wildpark Assling - Mitarbeier/in im Eingangsbereich mit Souvenierladen und Mitarbeiter/in Tierpflege

pdfStellenausschreibung Wildpark Assling.pdf

 

Ab Donnerstag, 01. Februar 2018, geht das neue Anrufsammeltaxi des VVT zwischen Thal/Bahnhof und Abfaltersbach/Bahnhof (über die Pustertaler Höhenstraße) in Betrieb. Die Fahrten werden von der Firma Bundschuh von Montag bis Samstag nach Bedarf zu den in den Fahrplänen (siehe unten) angegebenen Fahrzeiten und Haltestellen durchgeführt.

Zu beachten ist, dass die gewünschte Fahrt mindestens eine Stunde vor der planmäßigen Abfahrt unter der Nummer 0676/841 540 700 angemeldet werden muss. Bitte auch Gruppen ab 5 Personen vorher anmelden. Nach vorheriger Absprache sind auch Daueraufträge für regelmäßige Fahrten möglich.

An Sonn- und Feiertagen ist kein Taxibetrieb. Alle VVT-Tickets (Jahrestickets, Seniorentickets, Schülertickets....) gelten auch für die Benützung des Sammeltaxis.

pdfAnrufsammeltaxi Thal-Assling-Anras-Abfaltersbach.pdf 

In bewährter Weise bleibt auch unser Assling Mobil zu den gewohnten Bedingungen weiterhin im Einsatz.

Die Anmeldefrist für das Kindergartenjahr 2018/2019 läuft bis 09.03.2018. Die Anmeldung ist ausschließlich für "neue" Kindergartenkinder zu machen. Kinder, die den Kindergarten bereits besuchen, brauchen nicht angemeldet zu werden. Zur Einschreibung werden nur die angemeldeten Kinder eingeladen! Im Bereich Bildung/Kultur gibt es nähere Informationen zu den Kindergärten und die Kindergartenordnung zum Lesen/Ausdrucken.

pdfAnmeldeformular.pdf

RegioNet, das ultraschnelle Internet (Übertragungsraten von 300 Mbit/s) der 15 Gemeinden des Planungsverbands 36 Lienzer Talboden wird in Zukunft Bestbedingungen für das digitale Zeitalter bieten. In der ersten Ausbaustufe werden die Ortschaften Thal, Oberthal, Unter- und Oberassling sowie Mittewald in Angriff genommen. In der zweiten Ausbaustufe werden Bannberg, Schrottendorf, Klausen, Dörfl, Penzendorf, Bichl, Kosten, Herol, Burg, Vergein und St. Justina ausgebaut. Als Netzbetreiber (Provider) stehen IKB, tirolnet und UPC zur Verfügung.

 

Aktuellste Angebote der Provider finden sich auf den Websites:

www.ikb.at

www.tirolnet.com

www.upc.at

 

Sie suchen einen Baugrund in ruhiger, sonniger Lage - dann liegen Sie am "Sonnenhang" in Oberassling oder in Klausen richtig!

In Oberassling sind noch 6 Baugründe mit einer Grundgröße zwischen ca. 400 m² und 600 m² verfügbar und in Klausen gibt es zwei Grundstücke für eine Doppelhaushälfte.

email_hp Informationen und Termine, die auf der Homepage veröffentlicht werden sollen, bitte per Email an info@assling.at  richten.

 

Termine / Events

loader

Besucher

Insgesamt 699982