Menü

Vom 21. September bis 9. Oktober werden für die ÖBB aus einem Waldgebiet unterhalb vom Bannberg umgestürzte Bäume mit einem Helikopter ausgeflogen. Arbeitszeit ist voraussichtlich MO bis FR jeweils 07.00 bis 16.00 Uhr.

 

Sonja Ganner, Spar-Handlung:

Zur Verstärkung des Teams wird eine Verkäuferin oder Hilfskraft, Voll- oder Teilzeit, gesucht.

Kontakt: 0664/400 84 07

 

Die Hoameligen spielen auf
 

 

Zum Konzert wird herzlich eingeladen!

SA, 3. Oktober 2020, 20.00 Uhr

Bärenstadel Assling

Anmeldung erforderlich!

Balkonblumen, Baum- und Strauchschnitt
 

 

Im Recyclinghof können Balkonblumen am 1., 8., 15. und 22. Oktober entsorgt werden.

Baum- und Strauchschnitt: Anmeldungen bis 15. Oktober!

Der Tiroler Fahrradwettbewerb geht in die Zielgerade, man kann tolle Preise gewinnen - einfach anmelden und losradeln!


pdfTiroler Fahrradwettbewerb.pdf

 

Das Land Tirol fördert mit dem „Glasfaseranschluss-Scheck“ im Nachhinein private Glasfaser-Anschlüsse (€ 300,00 bei bestehender Leerverrohrung, € 1.000,00 bei notwendigen Grabungsarbeiten für Leerverrohrung).

Bis 31.12.2020 ist der Anschluss an das Gemeindenetz noch kostenlos! Ab 01.01.2021 fällt eine einmalige Anschlussgebühr von 190,00 € an die Gemeinde an.

Ob ein Kunde tatsächlich anschlussbereit ist, erfährt man im Elektrowerk Assling. Als Netzbetreiber (Provider) stehen IKB, tirolnet und Magenta zur Verfügung.

Fertigstellungsmeldung LWL-Anschluss neu.docx

Vom 1. Juli bis 30. November kann um den Heizkostenzuschuss angesucht werden. Personen mit Bezug der Ausgleichszulage, die den Heizkostenzuschuss letztes Jahr schon erhalten haben, brauchen nicht anzusuchen.

pdfAntragsformular Heizkostenzuschuss 2020.pdf

pdfRichtlinien Heizkostenzuschuss 2020.pdf

 

OSG-Wohnbauten
 

 

Im Oberasslinger Sonnenhang werden 5 reihenhausartige Wohnungen gebaut.

Die OSG gibt gerne Auskunft bzw. erfahren Interessenten hier mehr.

Beim Land Tirol kann um Gewährung einer Beihilfe für private Elementarschäden angesucht werden. Die Antragsformulare sind im Gemeindeamt abzugeben.

pdfElementarschadensantrag.pdf

Besonders hingewiesen wird auf die vollständige Erfassung der erforderlichen Beilagen lt. Schadensformular und auf die Mindestschadenssumme von € 1.000,--.

Anfragen dazu sind zu richten an agrar.lienz@tirol.gv.at bzw. an das Amtssekretariat 04852 6633 4962. Wer dringend eine Besichtigung des Schadens benötigt, muss sich direkt an die Agrar Lienz wenden.

 

Baugründe Sonnenhang und Klausen
 

Sie suchen einen Baugrund in ruhiger, sonniger Lage - dann liegen Sie am "Sonnenhang" in Oberassling oder in Klausen richtig!

email_hp Informationen und Termine, die auf der Homepage veröffentlicht werden sollen, bitte per Email an info@assling.at  richten.

 

Interreg 2017 4c

Interreg 2017 4c

Termine / Events

loader

Besucher

Insgesamt 1007514

Kubik-Rubik Joomla! Extensions