Menü

Ab 24. Oktober 2017 wird Osttirol auf das neue Antennenfernsehen simpliTV (DVB-T2) umgestellt. Mit dem neuen Antennenfernsehen empfangen die TV-Seherinnen und –Seher alle ORF Programme inklusive ORF „Tirol heute“, ORF Sport+ und ORF III in High Definition (HD) und ohne Zusatzkosten, es muss lediglich eine neue Box zu einem günstigen Preis gekauft werden.

Weitere Infos: pdfPresseinformation TV Umstellung Osttirol.pdf

Zum Heimspiel gegen SK Kirchbach wird herzlichst eingeladen!

SO, 24.09.2017, 15.30 Uhr

Theurl Arena

Die Gemeinde Assling bietet heuer neben dem Häckseldienst erstmals auch eine Balkonblumenentsorgung an - Achtung - verschiedene Termine!

 

Im Gemeindeamt, im Kindergarten und in der Volksschule Assling sind folgende neue Durchwahlen aktiv: 

Meldeamt 10
Amtsleitung 12
Bürgerservice 13
Finanzverwaltung 14
Buchhaltung/AVUP 15
Waldaufseher 16
Kindergarten Assling     30 
Volksschule Assling 31

Die reinigungs- und überprüfungspflichtigen Anlagen sind alle 5 Jahre durch einen befugten Rauchfangkehrer hinsichtlich der Brandsicherheit zu kontrollieren (letzte Überprüfung war 2012). Die Hauptüberprüfung 2017 durch die Fa. Grißmann startet am Montag, 04. September 2017 in Bannberg und wird bis ca. Mitte Oktober abgeschlossen werden. Es wird ersucht, alle Räume, wo sich Feuerstätten befinden oder durch die Kamine führen, zugänglich zu machen.

pdfKundmachung Ausschreibung NRW 2017.pdf

pdfKundmachung Wahlbehörde

pdfKundmachung Wahllokale, Wahlzeit.pdf 

Ihre Wahlkarte können Sie auch online unter www.wahlkartenantrag.at beantragen!

Die Schulstarthife des Landes Tirol kann nur mehr online beantragt werden. Informationen und Beantragung hier. Die zur Beantragung notwendige Haushaltsbestätigung mailen wir gerne als pdf zu, einfach anrufen!

Auch das Kindergeld Plus kann nur mehr online beantragt werden.

RegioNet, das ultraschnelle Internet (Übertragungsraten von 300 Mbit/s) der 15 Gemeinden des Planungsverbands 36 Lienzer Talboden wird in Zukunft Bestbedingungen für das digitale Zeitalter bieten. In der ersten Ausbaustufe werden die Ortschaften Thal, Oberthal, Unter- und Oberassling sowie Mittewald in Angriff genommen. In der zweiten Ausbaustufe werden Bannberg, Schrottendorf, Klausen, Dörfl, Penzendorf, Bichl, Kosten, Herol, Burg, Vergein und St. Justina ausgebaut. Als Netzbetreiber (Provider) stehen IKB, tirolnet und UPC zur Verfügung.

 

Aktuellste Angebote der Provider finden sich auf den Websites:

www.ikb.at

www.tirolnet.com

www.upc.at

 

Sie suchen einen Baugrund in ruhiger, sonniger Lage - dann liegen Sie am "Sonnenhang" in Oberassling oder in Klausen richtig!

In Oberassling sind noch 6 Baugründe mit einer Grundgröße zwischen ca. 400 m² und 600 m² verfügbar und in Klausen gibt es zwei Grundstücke für eine Doppelhaushälfte.

email_hp Informationen und Termine, die auf der Homepage veröffentlicht werden sollen, bitte per Email an info@assling.at  richten.

 

Termine / Events

loader

Nächste Termine

Sep
24

Sonntag 24.September

Besucher

Insgesamt 664212