Menü

Auch unsere Gemeinde nimmt heuer im Rahmen der Klimaschutzinitiative von Klimabündnis Tirol am Fahrradwettbewerb -#ganztirolradelt – teil und ist als Veranstalter beim Tiroler Fahrradwettbewerb registriert.

Und so funktionierts:

Alle Radbegeisterten können sich unter www.tiroler-fahrradwettbewerb.at anmelden, Kilometer sammeln und damit am großen Landesgewinnspiel teilnehmen. Einzige Bedingung: Bis 30. September müssen mindestens 100 Kilometer auf dem Drahtesel zurückgelegt werden.

Mit der Fahrradwettbewerb-App können die Kilometer ganz einfach über GPS aufgezeichnet oder manuell im Online-Portal eingegeben werden. Wer gewinnt, entscheidet dann das Los. Gefragt sind also nicht Tempo und Höchstleistungen, sondern der Spaß am Radeln.

Die Anmeldung kann auch über die Gemeinde Assling erfolgen. Dazu sind folgende Daten notwendig:

  • Name
  • Adresse
  • E-Mail oder Telefonnummer

Nach der Registrierung wird ein Link zugesandt, wo die gefahrenen Kilometer eingetragen werden können.

Tolle Hauptpreise

Die Hauptpreise werden beim 8. Tiroler Fahrradwettbewerb von den Tiroler Raiffeisenbanken, der Tiroler Tageszeitung, der ÖBB und Gigasport zur Verfügung gestellt. Das Los entscheidet: Unter allen, die bis zum 30. September mehr als 100 Kilometer geradelt sind, werden folgende Preise verlost: 

  • ÖBB-Städtereise nach Wien für 2 Personen inkl. Übernachtung
  • Hotel-Gutschein im Wert von 500 Euro von den Tiroler Raiffeisenbanken
  • Faltrad der Schwedischen Marke Kringla von der Tiroler Tageszeitung 
  • Gigasport-Gutschein im Wert von 200 Euro für den Schoolbiker-LandessiegerDer Klima- und Energieausschuss der Gemeinde Assling 

Termine / Events

loader

Nächste Termine

Besucher

Insgesamt 718201